Profilprojektwoche: Nähwerkstatt

In der Projektwoche hat sich eine Gruppe Schüler:innen in der Nähwerkstatt der Schule eingefunden und nähen gelernt. Als erstens haben die Schüler ihren Nähführerschein absolviert, um die Maschine mit den verschiedenen Stiche kennenzulernen. Diese Aufgabe haben alle toll gemeistert. Jeden Tag gab es eine andere Aufgabe, unser erstes Produkt war eine Papiergirlande aus Kreisen, die anschließend in den Klassenräumen ausgehängt werden konnte.

Naehwerkstatt_I_1_.[200x200].p      Naehwerkstatt_IV.[200x200].jpg

 
Ein Schlüsselband war das Erste was alle Schüler:innen aus den Stoffen genäht haben. Kleine Täschchen mit einem Druckknopf folgten. Damit begann bei manchen die Weihnachtsgeschenkproduktion, jede/r aus der Familie sollte ein Täschchen bekommen. Mit jedem weiteren Produkt wurde die Qualität besser, die Produktion schneller und die Stoffkombinationen bunter. 
 
In den letzten zwei Tagen sollte dann das Meisterprojektstück genäht werden. Die meisten Schüler:innen haben sich dazu entschieden ein Federmäppchen mit Reißverschluss zu nähen. Dabei sind wirklich schöne Produkte entstanden !!! Als Produkte nähten wir kleine Taschen und Federmäppchen.
Naehwerkstatt_III.[200x200].pn     Naehwerkstatt_II.[200x200].png

Danke an Frau Marocke für die Planung und Organisation!

[ Shr, Di, 19.12.2023 ]