Diese Woche an der RVS...

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern,

folgende Besonderheiten gelten in dieser Woche:

  • am Montag und Dienstag (27. und 28. Juni 2022) entfällt der Nachmittagsunterricht für die Klassen 7 - 11!
  • am Mittwoch, 29. Juni 2022, findet unser Fußballturnier auf dem Sportplatz statt:
    Für die Klassen 7 - 9 von 8:00 bis ca. 11:30 Uhr (danach ist kein Unterricht!);
    für die Klassen 10 - 12 ist Unterricht von 8:00 bis 11:45 Uhr. Danach findet das Fußballturnier für diese Jahrgänge auf dem Sportplatz statt.
  • Am Mittwoch findet ab 16 Uhr die letzte Gesamtkonferenz in diesem Schuljahr statt.

Wir wünsche den Klassenfahrenden - Klasse 7/8_A, 10/1, 10/4 und 11/1 viel Spaß und gute Erlebnisse!

 

  
[ HS - Di, 28.06.2022 ]

Klasse 11 im neuen Schuljahr: keine freien Plätze mehr!!!

Sehr geehrte Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,

unsere Schulplätze für die 11. Klassen im neuen Schuljahr 22/23 sind leider vergeben!
Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich!

  
[ Zie - Mo, 13.06.2022 ]

Freiwillige Testungen an den Schulen ab dem 7. Juni 2022

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

gemäß der Anordnung der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie vom 01.06.2022 ist ab dem 7. Juni 2022 die verpflichtende, anlasslose Testpflicht für Schüler*innen und Personal ausgesetzt.

Zudem ist die 3G-Regel für schulexterne Personen (z. B. Eltern) für die Teilnahme an Versammlungen, Gesprächen und weiteren terminierten „Vor-Ort Besuchen“ sowie bei der Teilnahme an schulischen Veranstaltungen aufgehoben.

Freiwillige Testungen an den Schulen sind ab dem 7. Juni 2022 jedoch weiterhin möglich. An zwei Tagen in der Woche werden diese durchgeführt, an der Refik-Veseli-Schule weiterhin dienstags und donnerstags. Auf Wunsch kann ein dritter zusätzlicher Test pro Woche ausgegeben werden für eine freiwillige Testung zu Hause am Sonntagabend bzw. am Montag vor dem Unterrichtsbeginn.

ag-test-cassetten.jpgFür eine Testung Ihres Kindes benötigen wir jedoch Ihr schriftliches Einverständnis. Bitte informieren Sie die Schule mit der Erklärung (siehe Link unten)  - geltend für den Zeitraum bis zum Schuljahresende - ob ihr Kind an den freiwilligen Testungen teilnimmt.

Mit freundlichen Grüßen

Bienzeisler
- Schulleiterin -

  
[ EB - Mi, 08.06.2022 ]

Ein Hauch von NBA: Basketball-Team holt 2. Platz

Schulteam der RVSEs war das Endrundenturnier der ALBA Berlin Oberschulliga, auf das unsere Basketballschulmannschaft seit Wochen hingefiebert hatte. „Gegen wen spielen wir?“ „Wie viele Spiele haben wir?“, „Wer steht in der starting five?“ Diese und andere Fragen wurden in den Tagen vor dem großen Finaltag täglich auf dem Schulhof diskutiert. Die Aufregung war groß, der Einsatz hoch – und am Ende kam ein hervorragender 2. Platz raus. „Unser Matchplan ging voll auf! In der Defence aggressiv sein und vorne mit Fastbreaks punkten“, erzählte Metehan aus der 8.1. In der Tat: Von vier Spielen ging nur eins verloren. Und das nur knapp. „Am Ende hat uns ein bisschen die Kraft gefehlt, die Gegner waren uns körperlich aber auch überlegen!“, resümiert Fridolin aus der 9.4. Lob gab es für die Organisation von Abdullah aus der 9.2: „Über 10 Mannschaften spielten auf 2 Feldern in einem Gruppensystem. Jedes Spiel wurde von einem ALBA Berlin Schiedsrichter gepfiffen, andere Mannschaften mussten das Kampfgericht stellen. Das war richtig gut!“ Ein Hauch von NBA lag in der Luft. Im nächsten Jahr wird die Schulmannschaft wieder am Start sein.

  
[ Gro - Mi, 01.06.2022 ]

Paste-up Projekt der 9. Klassen

Am 2. Mai 2022 wurden die Ergebnisse des Workshops zum Paste-up-Projekt aus Jahrgang 9 in Szene gesetzt. Einige Eindrücke von dieser Arbeit des Theater-Profils von Frau Jürke dazu auf den folgenden Bildern. 

Die Paste-ups werden nach den Sommerferien wieder verschwunden sein, so lange jedoch dürfen sie bewundert und diskutiert werden.Vielleicht können wir mit Frau Maia Vill und Herrn David Mannstein auch in Zukunft noch einmal zusammen arbeiten, die als Künstlerpaar uns zu diesen riesigen, im wahren Sinne großartigen und gleichzeitig ironischen wie poetischen Werken verholfen haben.

Das Projekt “Berlin Underground” wurde mit Mitteln des Bezirksamts Friedrichshain-Kreuzberg, Projektfonds Kulturelle Bildung gefördert. Und hier der Link zum Künstlerpaar: www.mannstein-vill.de


zum Bilderalbum: auf das Bild oder diesen Link klicken
[ EB - Mi, 11.05.2022 ]

Menschenkette für den Frieden

Plakate von der Menschenkette für den FriedenLiebe Mitglieder der Schulgemeinschaft,

die Kette war geschlossen! Für ein paar Minuten waren tatsächlich alle miteinander verbunden:
Vom Schultor in der Skalitzer Str. bis zum Bahnhof Schlesisches Tor. Auf der Oberbaumbrücke trafen wir die Laskerschülerinnen und -schüler,die die Kette bis zur Emmanuel-Lasker-Schule in der Modersohnstr. fortsetzten.

Der Autoverkehr musste anhalten, die Kreuzungen waren abgeriegelt und durchPlakate von der Menschenkette für den Frieden Schülerinnen und Schüler blockiert. Abstände habt ihr überbrückt und aufeinander geachtet. Ein großes Dankeschön an alle, die diese Aktion durchgestanden haben, denn die meiste Zeit musstet ihr ja tatsächlich am Fleck stehen. Auch die vielen Symbole und Plakate gaben ein eindrucksvolles Bild ab, vom blau-gelben Band bis zum vielfältig gestalteten Plakat. Schließlich gilt den 11ern noch eine besondere Anerkennung, die im geradezu pfeifenden Wind an der Oberbaumbrücke der Kälte getrotzt haben.
Wir hoffen auf eindrucksvolle Bilder in der kommenden Woche, die uns allen die Größe der Aktion noch stärker verdeutlichen werden. Fortsetzungen und Anknüpfungen sind nicht ausgeschlossen...

Gruß
Bienzeisler



  
[ Bie - Fr, 11.03.2022 ]

Kriegsgeschehen in der Ukraine

L iebe Mitglieder unserer Schulgemeinschaft,

der Krieg Russlands gegen die Ukraine beherrscht die Nachrichten. Dieser Krieg in Europa rückt nahe an uns heran.

Im Unterricht vor allem der gesellschaftswissenschaftlichen Fächer, Politik und Geschichte, wird das ausdrücklich thematisiert. Nötigenfalls werden wir auch andere Foren eröffnen, vor allem wenn die Schülerinnen und Schüler dies signalisieren. Wir als Schule werden mit den Schülerinnen und Schülern besprechen, dass wir in einer krisenbehafteten Welt mit vielen Unsicherheiten leben und immer wieder lernen müssen, damit umzugehen.

Elke Bienzeisler                                                                                                            Horst Schallnas
- Schulleiterin-                                                                                                         - stellv. Schulleiter -

  
[ Bie - Do, 24.02.2022 ]